Onlinenennung zur 23. Internationalen Jack Russell Terrier Show des JRTV e.V.
am 20. September 2014 in Biedenkopf

Richter: Linda Cowasjee/Windermere Terriers (USA)


Nenngeld:
15,00 Euro für die erste Nennung
10,00 Euro für jede weitere Nennung
5,00 Euro für Puppy-, Junghundklasse & Childhandling
Veteranen- und Petklasse gebührenfrei
Nachnennungen am Tag der Show kosten jeweils 5,00 Euro zusätzlich!


Meldeformular Show

Bitte alle Felder mit * ausfuellen! 
Bei mehreren Hunden bitte das Formular für jeden Hund einzeln ausfüllen!!! Stockhaarige Hunde bitte in die Klassen für glatthaarige Hunde eintragen. Die Eingruppierung kann jederzeit vom Richter geändert werden.
Die platzierten Hunde der Huntingklasse sind nich für die Championklassen qualifiziert. Doppelnennungen in Offenen Klassen und Huntingklasse sind daher möglich.

Name des Hundes (lt. Ahnentafel!): *
Geboren am: *
Geschlecht: *
Fellart: *
Über oder unter 31,5 cm: *
Kastriert: *
Kupiert: *
Vater: *
Mutter: *
Name des Züchters: *

Klasse:

1. Nennung für o.g. Hund


Klasse:

2. Nennung für o.g. Hund


Klasse:

3. Nennung für o.g. Hund

Weitere Nennungen für o.g. Hund:
Bitte jewelige Klasse notieren, wenn Sie für o.g. Hund eine weitere Nennung vornehmen wollen.
Ergänzung zu Koppelklasse/Zuchtgruppe:
Wenn Sie o.g. Hund in Koppel Class oder Zuchtgruppe genannt haben, bitte im rechten Feld schreiben, aus welchen weiteren Hunden sich die Koppel oder Zuchtgruppe zusammen setzt!
Name des Kindes
Nur, wenn o.g. Hund im Childhandling gemeldet ist!
Name & Anschrift des Besitzers *
Telefon: *
E-Mail: *
Mitglied im JRTV e.V.: *
Bezahlung: *
Lastschrift nur für Mitglieder,
Nichtmitglieder können NUR in BAR vor Ort bezahlen!

Teilnahmebedingungen:

Achtung: Das Ausstellen von kupierten Hunden ist nicht gestattet!

1. Das Ausstellen von kupierten Hunden ist nicht gestattet, mit Ausnahme in der Huntingklasse. Die dort ausgestellten, kupierten Hunde benötigen eine Bescheinigung des behandelnden Tierarztes, dass der Hund nach §6 Abs. 1 Nr. 1b TierSchG seiner Nutzung nach jagdlich geführt werden soll und tierärztliche Bedenken nicht bestehen oder nach Nr. 1a eine tierärztliche Indikation gegeben war. Eine alleinige Vorlage eines gültigen Jagdausweises kann nicht anerkannt werden. Eine amtstierärztliche Kontrolle durch das zuständige Veterinäramt in Biedenkopf kann erfolgen.
2. Ein gültiger Impfausweis ist mitzubringen, diese werden an der Meldestelle stichprobenartig kontrolliert.
3. Läufige Hündinnen können nicht ausgestellt werden!!
4. Welpen dürfen ab 3 Monaten ausgestellt werden, die zweite Impfung vorausgesetzt.
5. Kastrierte Rüden & Hündinnen sind nicht in den Offenen Klassen zu nennen, dafür sind die Petklassen vorgesehen!
6. Hunde sind auf dem Veranstaltungsgelände ausnahmslos angeleint zu führen.
7. Jeder Hundehalter ist für die Beseitigung der Hinterlassenschaft seiner Hunde verantwortlich.
8. Das Urteil des Richters ist unanfechtbar. Wer den Richter oder seine Helfer beleidigt, kann von der Veranstaltung ausgeschlossen werden.
9. Jeder Jack Russell Terrier kann im Zweifelsfalle vom Richter gemessen werden.
10. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.